Heizungspumpen

Besonders energiesparende Umwälzpumpen (Hocheffizienzpumpen) mit einer selbsttätigen elektronischen Regelung bis herunter zu 5 Watt sind in der Anschaffung 100?200 € teurer als konventionelle Umwälzpumpen mit 40?100 Watt konstanter Leistungsaufnahme. Durch den geringeren Strombezug ist eine Amortisation jedoch schon nach wenigen Jahren möglich. Mittlerweile gibt es auch für Umwälzpumpen ein Energielabel.

Am 1. Januar 2013 trat die Europäische Ökodesign-Richtlinie (ErP) mit strengen Effizienzvorgaben für Pumpen in Kraft und wird in den Jahren 2015 und 2020 in zwei Stufen nochmals verschärft. Ungeregelte Umwälzpumpen in Nassläuferbauweise und ältere elektronisch geregelte Pumpen dürfen demnach nicht mehr angeboten werden


Unsere Bestseller