Ochsner Luft-Wärmepumpe AIR 109C Basic 9KW

Artikelnummer: 4922

Empfohlenes Zubehör:  Inbetriebnahme, Anbindeleitung

Kategorie: Ochsner AIR

Funktion

ab 5.895,60 €

inkl. 20% USt., zzgl. Versand (Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung

Heizungs-Wärmepumpe




    HEIZUNGSZUBEHÖR:
    Die Hocheffizienz-Heizungs-Pufferlade- pumpe ist servicefreundlich in der Wärmepumpe integriert.

    Inklusive WÄRMEPUMPENZUBEHÖR:
    OTE3, Volumenstrommessteil,
    Membran-Ausdehnungsgefäß 12l,
    3-Wege-Umschaltmodul


    TECHNISCHE DATEN Außenteil:
    Höhe 1040 mm
    Breite 865 mm
    Tiefe 340 mm
    Masse 66 kg
    Spannung AC 230V/N/PE 50 HZ
    Absicherung
    (Auslösekennlinie "C") 16 A
    Max. Betriebsstrom 12,2 A
    Anlaufstrom Verdichter (max.) 15 A
    Anlaufstrom Verdichter bei
    blockiertem Rotor 25A

    Luftmenge 4590 m3/h
    Schalldruckpegel 34 dB(A) in 10m
    Schallleistungspegel 62 dB(A)
    Arbeitsmittel R 410A
    Kältemittelfüllmenge 2,15 kg

    TECHNISCHE DATEN Innenteil:
    Höhe 1150 mm
    Breite 400 mm
    Tiefe 650 mm
    Leistungsangaben bei L7°C/W35°C
    Heizleistung 5,1 - 8,3 kW
    Leistungsaufnahme 1,3 - 1,8 kW
    Leistungszahl EN 14511 3,8 - 4,6
    Leistungsangaben bei L2°C/W35°C
    Heizleistung 3,5 - 7,5 kW
    Leistungsaufnahme 1,1 - 2,0 kW
    Leistungszahl EN 14511 3,2 - 3,7

    Leistungsangaben bei L35°C/W7°C
    Kühlleistung 3,6 - 6,6 kW
    Leistungsaufnahme 1,3 - 3,0 kW
    EER 2,2 - 2,8

    Kondensator
    Temperaturdifferenz 5 K
    Volumenstrom 1,43 m3/h
    Int. Druckdifferenz 80 mbar
    Masse 70 kg
    Nennspannung Innenteil
    AC 230V/N/PE 50 HZ
    Anschluss E-Heizung 8,8 kW
    über zusätzliche Absicherung(en)
    Nennspannung E-Heizung
    3 x 400V/N/PE 50 Hz oder
    3 x AC 230V/N/PE 50 Hz
    Anschluss Hydraulik 1"

    SYSTEM:

    Modulierende Wärmepumpe mit DC-Inverter-Technologie zur stufenlosen Leistungsregelung zum Heizen und aktiven Kühlen (Option) mit Wärmequelle LUFT - System SPLIT: Das System besteht aus einem Außen- und Innenteil.

    AUFBAU:
    Baureihe ELW mit Verkleidung aus massivem, einbrennlackierten Stahlblech, eigenschallschluckende Schnellverbindung, von allen Seiten leicht zugänglich, Farbe: grau RAL 7016/Ochsner-Weiß, Haube Ochsner-Weiß.

    Das Außengerät beinhaltet den Inverter und den Verdampfer als Vertikal--Lamellenrohr-Verdampfer ausgeführt. Das Innengerät beinhaltet die Hydraulik inklusive Hocheffizienz- Energiesparpumpe (entsprechend Energie-Label A), eingebautemWärmemengenzähler,
    3-Wege-Umschaltmodul für die Trinkwassererwärmung und Elektro- Heizwasser-Durchlauferhitzer für monoenergetischen Wärmepumpen- betrieb.

    Zur Minimierung der Schallemission wird eine Freifeldaufstellung empfohlen (nicht in Wandnähe).
    Aufstellung parallel zur Wand erhöht Schallreflektion. Mögliche Abhilfe durch Aufstellung im 90° Winkel zur Wand.

    KÄLTEKREIS:
    Vollhermetischer Rollkolben-Kompressor mit Inverter-Technologie bis 55°C Vorlauftemperatur bei -5°C Außen-
    temperatur und Tv 40°C bei TA -15°C, elektronisch gesteuertes Expansionsventil, mit dem chlorfreien, ozonneutralen und unbrennbaren Sicherheitsarbeitsmittel R 410A gefüllt. Kompressoröl biologisch abbaubar.
    Heißgas-Umkehr-Abtausystem: Kältekreis-Umkehrsystem mit 4-Wegeventil.

    REGELUNG OTE 3:
    Microcomputer gesteuerte Komfort- Wärmepumpen-Heizungsregelung mit aktiver Kältekreisüberwachung durch Druck- und Temperatursensorik für höchsten Kundennutzen und Betriebssicherheit
    Bedienung:
    Einfachste Bedienung und übersichtliche grafische Darstellung von Texten und Bildern auf übersichtlichem Grafik- Display
    mit Hintergrundbeleuchtung. Sprachen Deu, Frz, Eng, Pln. Eine Klartextanzeige führt den Benutzer im Dialog durch die Menüebenen.
    OPTIONAL:
    Raum-Terminal mit kapazitivem Touch-Display und integriertem web2com Server samt Zugang über internetfähige Smartphones oder Tablets.

    Funktionen:
    Ein einzigartiges Sicherheits- Managment-System wacht über die Verfügbarkeit der Wärmepumpe und des Heiz-/Kühlsystems,
    vollautomatisches Umschalten auf aktives Kühlen (für Option Klimawärmepumpe) Neben speziellen Funktionen für die Wärmepumpe regelt die OTE- Steuerung einen Pumpenkreis sowie einen Mischerkreis (beide mit Kühlfunktion konfigurierbar),
    Auf Wunsch kann auch die Warmwasserbereitung mit Legionellenschaltung angesteuert werden.



    Volle Kommunikationsfähigkeit über Webserver web2com (optional). ELW ist nur mit OCHSNER O-Tronic "easy"
    möglich. integrierte
    ABTAUSTEUERUNG: bedarfsgesteuert über Microprozessor zur Minimierung allfälliger Abtauverluste

    Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

    Produkt Tags

    Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.